Ducati Scrambler Desert Sled 800, zu Deutsch "Wüstenschlitten"

Der Name Desert Sled, zu Deutsch „Wüstenschlitten“, bezieht sich auf Motorräder mit mehr als 500 ccm Hubraum, die von ihren Fahrern für den Einsatz in den kalifornischen Wüsten mit Stollenreifen, verstärkten Federelementen, Speichenrädern und stabilen Motorschutzplatten präpariert wurden. Genauso, jedoch ohne den Geist des Lifestyles außer Acht zu lassen, gibt sich die Ducati Scrambler Desert Sled. Sie erweitert die Scrambler Familie um eine neue „Easy Offroad“ Version. Mit ihrem verstärkten Rahmen, dem großen 19“-Vorderrad und ihren voll einstellbaren Federelementen trägt sie den Anforderungen ihres neuen Einsatzgebiets Rechnung und ist damit bestens für all jene geeignet, die gerne einmal den Asphalt und damit ausgetretene Wege verlassen.

Die Geländetauglichkeit der Desert Sled spiegelt sich in einigen Details wieder. Ein homologiertes Scheinwerferschutzgitter, die hohen Kotflügel, ein solider Motorschutz, die längeren Federwege und die daraus resultierende höhere Sitzposition (Als Zubehör ist eine um 20 mm niedriger Sitzbank erhältlich) sind nur einige davon.

FEATURES
Design und Lackierung, komfortable Sitzbank (860 mm Sitzhöhe), erstärkter Stahl-Gitterrohrrahmen, geänderte Geometrie (Lenkkopfwinkel, Radstand...), neue Aluminiumschwinge, goldene Drahtspeichenräder (vorne 3,0 x 19”, hinten 5,0 x 17”), Pirelli SCORPION™ RALLY STR Bereifung (vorne 120/70 R19, hinten 170/60 R17), 46 mm Kayaba Upside-down-Gabel (voll einstellbare), Kayaba Federbein mit Ausgleichsbehälter (einstellbar in Zugstufe und Federvorspannung), 200 mm Federweg vorne und hinten (+50 mm), Konischer Aluminiumlenker mit Querstrebe, Gabelprotektor, Scheinwerfer mit homologiertem Schutzgitter, hoher Kotflügel vorne, verlängerter Kotflügel hinten, Edelstahlauspuff mit schwarzen Blenden.

TECHNISCHE DATEN
RAHMEN - SCHWINGE

Chrom-Molybdän-Gitterrohrrahmen (ALS 450), Aluminium-Zweiarmschwinge

GABEL
Hydraulische USD-Gabel einstellbar in Zug-, Druckstufe und Vorspannung, 46mm Standrohrdurchmesser, 200mm Federweg

FEDERBEIN
Progressives Kayaba Mono-Federbein einstellbar in Zugstufe und Vorspannung, 200mm Federweg

RÄDER
Aluminium-Speichen-Felge - 3,00 x 19 / 4,50 x 17, Bereifung 120/70-R19 / 170/60-R17

BREMSE VORNE
Hydraulische Einscheibenbremsanlage mit Brembo-Bosch ABS-System, 330mm Bremsscheibe (schwimmend), Brembo 4-Kolben-Bremszangen M4.32B (feststehend), radial montiert

BREMSE HINTEN
Hydraulische Einscheibenbremsanlage mit Brembo-Bosch ABS-System, 245mm Bremsscheibe (schwimmend), Brembo 2-Kolben-Bremszange PF32B (feststehend)

MOTOR
2-Zylinder 4-Takt-SOHC-Einspritzmotor
“L” 90° in Fahrtrichtung, Öl-Luftkühlung
2-Ventil-SOHC-Desmodromik (Zahnriemen)
803 ccm - 88,0mm Bohrung - 66,0mm Hub - Verdichtung 11,0:1 (±0,5)
 
GETRIEBE - KUPPLUNG
6-Gang-Getriebe mit Fußschaltung
Mechanisch betätigte Mehrscheiben-Kupplung im Ölbad (APTC-System)
 
LEISTUNG - DREHMOMENT - GEWICHT *
75 PS - 55 kW bei 8250 Umin *
68 Nm Drehmoment bei 5750 Umin *
191 Kg Trockengewicht *

ABMESSUNGEN - TANKVOLUMEN
2200 x 940 x 1213mm (Länge x Breite x Höhe)
1505mm Radstand, 860mm Sitzhöhe
13,5 Liter Stahltank

SERVICEINTERVALLE
1.000 - 12.000 und alle weiteren 12.000 Km

GARANTIE
24 Monate Garantie ohne Kilometerbegrenzung



 

Hinterlassen Sie einen Kommentar